3
Waldbrandwarnstufe
  1. Der Wasser- und Bodenverband Oberland Calau befindet sich derzeit in der Bauphase zu dem Projekt „Moorschutz Putgolla TO 2: Wasserrückhalt im Oberlauf Birkenallee“. Im Zuge der Erneuerung von 2 Gewässerdurchlässen unter der Fahrbahn des Heilstättenweges ist eine Vollsperrung der K 7129 (Heilstättenweg) auf der Höhe der Birkenallee im Ortsteil Kolkwitz erforderlich. Dazu bitten wir die ausgeschilderte Umleitung über die Leuthener Straße und Koschendorfer Straße zu nutzen. Die Vollsperrung wird vom 22.06.2020 bis voraussichtlich zum 28.08.2020 andauern. Das Projekt zum Moorschutz Putgolla wird durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg über die Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins vom 05.08.2015 gefördert.
  2. Des Weiteren befindet sich das Projekt „Renaturierung des Priorgraben – Verbesserung des LWH im Grabensystem Krieschow-Vorwerk“ des Wasser- und Bodenverbandes Oberland Calau (siehe Foto) in der Umsetzungsphase. Durch die Erneuerung des Gewässerdurchlasses unter der Fahrbahn der K 7132 im Bereich Krieschow-Vorwerk wird ebenfalls eine Vollsperrung der Kreisstraße vollzogen. Die Sperrung des Verkehrs wird vom 26.06.2020 bis voraussichtlich den 08.08.2020 andauern. Allen Verkehrsteilnehmern wird empfohlen die ausgeschilderte Umleitung über die Ortsteile Limberg und Kunersdorf zu nutzen.Die Maßnahme wird durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg über die Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins vom 05.08.2015 gefördert.
  3. Vom 22.Juni 2020 bis zum 03. Juli 2020 wird die Martin-Kaltschmidt-Straße auf Höhe der Hausnummer 12 voll gesperrt. Der Grund sind Arbeiten am Trinkwasseranschluss.
Skip to content