1
Waldbrandwarnstufe

Fertigstellung des Schulneubaus in Kolkwitz/Gołkojce verzögert sich

Dok1

Im Ergebnis der Verhandlung zum Planungsvertrag mit dem Gewinner des Architektenwettbewerbs für den Neubau einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Kolkwitz/Gołkojce, wurde eine vorläufige zeitliche Einordnung des Bauablaufes vorgenommen. Aus dieser ergab sich, dass auch unter einer starken Straffung aller Terminstellungen eine Fertigstellung des Bauvorhabens vor Mai 2023 unrealistisch und eine Aufnahme des Schulbetriebes vor dem Schuljahr 2023/2024 nicht möglich ist. In diese Betrachtung sind aktuelle Beobachtungen des Marktes eingeflossen, die aus der gegenwärtigen Realisierung verschiedener Schulbauprojekte stammen. Dazu zählt auch ein laufendes Schulbauprojekt im Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa. Die vorläufige zeitliche Einordnung ist unabhängig von der gegenwärtigen Lage der CORONA-Pandemie.

Pressemitteilung des Landkreis Spree-Neiße vom 07. Mai 2020

Skip to content