1
Waldbrandwarnstufe

Kolkwitzer SV freut sich über neuen Bus

IMG_7257

Staunende Blicke gab es am Mittwoch (11.12.) auf dem Sportplatz in der Jahnstraße. Hier kam der einstige Gemeindebus vorgefahren – allerdings kaum wiederzuerkennen. Nach der Neuanschaffung eines Gemeindebusses bekam der Verein den alten Bus für einen obligatorischen Euro überlassen. Die Mitarbeiter des Vorstandsmitgliedes Hubert Wilk lackierten diesen in den Vereinsfarben neu und besserten Schadstellen aus. In neuem Glanz ist der Bus nun für den Kolkwitzer SV unterwegs. Mit zwei Bussen muss nun keiner mehr für die Auswärtsspiele gemietet werden, freut sich Hubert Wilk, der den Schlüssel symbolisch an das Vorstandsmitglied Peter Jähne (Foto) übergab. Der Verein dankt neben der Gemeinde auch den Sponsoren, welche die Aufarbeitung des Busses ermöglicht haben. Hierzu gehören neben der Sparkasse Spree-Neiße, vertreten durch Alexandra Biemelt, der Limberger Unternehmer Christian Schad, Falko Pavelka vom Sportlerheim und die Autohaus Wilk GmbH.

Alle Unterstützer hatte der Verein am Mittwoch zur Übergabe eingeladen und sich bedankt. Eine allseits gute Fahrt wünschte hier der Kolkwitzer Bürgermeister Karsten Schreiber, der seinen Augen nicht trauen konnte, was die Handwerker aus diesem Bus gemacht haben.

Skip to content