Gemeinde Kolkwitz gewinnt erstmals HallenfußballPokal

1567578320

Gemeinde Kolkwitz holt erstmals nach großem Kampf den Sieg beim 10. LWG Hallenfußball-Pokal

16. November: In einem packenden Finale führte das Team der Gemeinde Kolkwitz rund um den Bürgermeister Karsten Schreiber mit 3:0 gegen den Titelverteidiger, die Stadtwerke Cottbus. Diese holten auf und so hieß es kurz vor Schluss im Kolkwitz-Center 4:3 für den Titelverteidiger aus der Krebsstadt. Manuel Priefer aus der Bauverwaltung sorgte in letzter Sekunde mit seinem unhaltbaren Schuss von der Mittellinie für das 4:4. Im Sieben-Meter-Schießen setzte sich die Gemeinde durch und konnte erstmals den begehrten Wanderpokal in den Händen halten. Platz 3 ging an die Stadtverwaltung Cottbus. Insgesamt nahmen neun Mannschaften an dem Turnier teil. Außerdem gab es ein Freundschaftsspiel der Bambini-Mannschaften aus Kolkwitz und Kunersdorf.

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gemeinde Kolkwitz gewinnt erstmals HallenfußballPokal

Skip to content