Neuerteilung nach Versagung oder Entziehung

Mitzubringende Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • ein biometrisches Passbild (35 mm x 45 mm)
  • Sehtestbescheinigung (nicht älter als zwei Jahre)
  • Nachweis 1. Hilfe
  • Informationsschreiben der Behörde
  • ggf. Führungszeugnis der Belegart "O"

Hinweis:

Die Entgegennahme der Anträge erfolgt im Bürgerbüro. Alternativ können Sie den Antrag auch bei der Führerscheinstelle des Landkreises Spree-Neiße in Forst abgeben.

Gebührenrahmen:

  • Neuerteilung nach Entzug einfacher Aufwand 149,40 Euro
  • Neuerteilung nach Entzug besonderer Aufwand 209,40 Euro

Zahlungsarten:

  • Barzahlung
  • Girocard (EC-Karte)

Formulare:

Bürgerbüro durchsuchen:

Sprechzeiten

Montag
9 - 11 Uhr

Dienstag
9 - 12 und 14 - 18 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9 - 12 und 14 - 17 Uhr

Freitag
9 - 11 Uhr

Kontakt

Anschrift:

Gemeinde Kolkwitz
Bürgerbüro
Berliner Str. 19
03099 Kolkwitz

Mitarbeiter:

Frau Szonn: (0355) 29300-52

Frau Franke: (0355) 29300-50

Frau Leimer: (0355) 29300-34

Kontakt:

Telefon: (0355) 29300 0
Telefax: (0355) 29300 99
E-Mail: buergerbuero@kolkwitz.de

Skip to content