1
Waldbrandwarnstufe
bem-logo

Veranstaltungs- & Filmtechniker

“DJ Birne” von 2000 – 2016

Mit 11 Jahren habe ich als kleiner “Möchtegern”-DJ angefangen und mit der Zeit auf Veranstaltungen aller Art gespielt. Nicht nur in der Großgemeinde war ich da so einige Wochenenden unterwegs.

Was am Anfang nur ein kleines Hobby war, entwickelte sich zu einer Nebentätigkeit, welche, offensichtlich, gut und gerne angenommen wurde.

13 Jahre lang (2005 – 2018) zählte dann auch die Parodie von Otto Waalkes dazu, wodurch damals auch der Namenszusatz “…alias Otto” entstanden ist – “DJ Birne alias Otto”.

Neben den privaten und öffentlichen Veranstaltungen aller Art, durfte ich 2017 nicht nur zu den Rosengartenfesttagen in Forst neben Mary Roos und Ross Antony auf der Bühne stehen, sondern wurde sogar insgesamt ganze drei Mal auf die Bühne von “Heut´ steppt der Adler” (Karnevalgala aus der Stadthalle Cottbus präsentiert vom Rundfunk Berlin Brandenburg) eingeladen, bis ich mich dann 2018 endgültig als „Otto“ verabschiedet habe.

Wobei, im November 2018 sogar eine Nebenrolle im Kinofilm „Lindenberg! Mach dein Ding“ dazu gekommen ist und ich mit Jan Bülow und Max von der Groeben arbeiten durfte.

Nur leider war die Szene für den Film nicht mehr von Relevanz, sodass dieser Teil im Kino komplett fehlt.

Nun widme ich meine Zeit dem Beruf als Veranstaltungs- & Filmtechniker im Bereich Lichttechnik.

Wenn dann doch noch etwas Luft ist, genieße ich hier und da auch kleine Rollen als Komparse vor der Kamera. So bin ich unter anderem in „Dogs of Berlin“, einer Netflix Produktion, recht gut zu sehen und bleibe dadurch meiner, wenn auch kleinen, Unterhaltungskunst treu.

Veranstaltungs- & Filmtechniker
birne event media – Henry Frenzel

Kontakt

Henry Frenzel

Am Landgraben 2

03099 Kolkwitz

Tel: 030 230 027 70

Tel: 0160 948 260 10

Skip to content