Gemeindebibliothek lädt nach Umbau noch stärker zum Verweilen ein

Regale umgeräumt, Bücher von hier nach dort geräumt, neue Möbel wie die Informations- und Verbuchungstheke aufgebaut, einen neuen Raum geschaffen: Die Arbeiten der vergangenen Tage und Wochen in der Gemeindebibliothek haben sich gelohnt. Die Leiterin Ina Grondke dankt allen Anpackern und ist stolz auf das Ergebnis. Kinder haben ihre gemütlichen Sitzecken und erreichen nun auch die obersten Bücher in den Regalen. Ein neuer Raum für Erwachsene lädt zum ruhigen Verweilen und Schmökern ein.

Möglich wurde dieser Umbau durch einen Zuwendungsvertrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Mit einer finanziellen Unterstützung in Höhe von 13 605,00 Euro und einem Eigenanteil der Gemeinde wurden in die Bibliothek 18 205,00 Euro investiert.

Skip to content