Wer kann Ukrainisch oder Russisch übersetzen?

Liebe Bürger, die Gemeinde Kolkwitz benötigt künftig Unterstützung beim Übersetzen ins Ukrainische. Wir wollen den Kriegsflüchtlingen, die hier in der Gemeinde ankommen, besser und zielgerichtet helfen. Die Kommunikation in der Heimatsprache ist da wichtig. Deshalb bitten wir alle, die Ukrainisch oder Russisch sprechen können, sich registrieren zu lassen. Bei Bedarf werden wir auf Sie zukommen, um Ihre ehrenamtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Registrierung ist keine Verpflichtung zu einem bestimmten Zeitpunkt tätig zu werden, sondern ein Bekenntnis, sich diese Hilfe generell vorstellen zu können. Sie können dann frei entscheiden, ob Sie die jeweilige Anfrage annehmen oder nicht. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns hier unterstützen können.

Zur Registrierung bitte unter Tel. 0355/2930014 oder E-Mail: m.klinkmueller@kolkwitz.de Ihren Namen und Adresse, Ihre Telefonnummer (gerne auch E-Mail-Adresse) bei der Gemeinde Kolkwitz angeben, sowie kurz erklären, ob sie Russisch oder Ukrainisch sprechen können. Bitte fügen Sie hinzu, ob es sich bei den Sprachkenntnissen um 1. Grundsprachkenntnisse, 2. Gute Sprachkenntnisse oder 3. Fließende Sprachkenntnisse handelt.

Skip to content