Landkreis gedenkt Kriegsopfern in Kolkwitz

Anlässlich des Volkstrauertages hat der Landkreis Spree-Neiße am 12.November den Kriegsopfern gedenkt. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Kolkwitzer Friedhof wurden Kränze des Landkreises, der Bundeswehr, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Gemeinde Kolkwitz niedergelegt. Musikalisch unterlegt wurde die Gedenkveranstaltung durch den Kolkwitzer Posaunenchor. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in der Welt, waren sich die Beteiligten sicher, hat dieser Gedenktag, gleichzeitig auch die Funktion zu Mahnen.

Skip to content